Dampflokfahrten

Mit Volldampf durchs Tal - Historische Dampfzüge der Ulmer Eisenbahnfreunde

Einmal wie zu Großvaters Zeiten durch die Tunnels und über die Brücken des Murgtals reisen, diesen Wunsch erfüllen an vier Sonntagen im Jahr die Ulmer Eisenbahnfreunde mit ihren historischen Dampfsonderzügen. Das Zugpferd der Sonderzüge ist eine echte Rarität: 1921 in Karlsruhe gebaut, ist die Güterzuglok 58 311 damit noch älter als die 1928 fertiggestellte Murgtalbahn. Am Haken hat die mustergültig restaurierte Dampflok einen bunten Wagenpark aus Eilzugwagen der 30er Jahre und Nahverkehrswagen der 50er Jahre. Der Zug führt einen bewirtschafteten Speisewagen und einen Packwagen für den kostenlosen Fahrradtransport mit. Los geht es am Karlsruher Hauptbahnhof zur Fahrt nach Baiersbronn. Unterwegs halten die Züge auch in Kuppenheim, Gaggenau, Gernsbach, Weisenbach, Langenbrand, Forbach und Schönmünzach. Fahrkarten gibt es im Zug, KVV-Karten werden bei Zahlung eines Dampfzuschlages anerkannt. (KVV-Fahrkarten bitte vor der Abfahrt des Dampfzuges am Automaten lösen)

Informationen:
Ulmer Eisenbahnfreunde e. V.

www.murgtal-dampfzug.de

 

Kontakt

Stadt Kuppenheim
Friedensplatz
76456 Kuppenheim
Telefon: 07222/9462-0
Telefax: 07222/9462-150
stadt@kuppenheim.de