Einladung zum Workshop zum Neubau der Veranstaltungshalle

Im Juli 2017 hat der Gemeinderat der Stadt Kuppenheim den Baubeschluss für die neue Veranstaltungshalle gefasst.

Zwischenzeitlich wurde Ende September der Bauantrag eingereicht und auch der für das Bauvorhaben notwendige Bebauungsplan "Sondergebiet Veranstaltungshalle" wurde im Oktober vom Gemeinderat als Satzung beschlossen. Derzeit befinden sich die Fachplaner in der Ausführungsplanung und bereiten die ersten Vergaben vor. Ende März/Anfang April 2018 kann voraussichtlich der offizielle Spatenstich für den Neubau der Veranstaltungshalle erfolgen.
 
Die örtlichen Vereine sowie die Öffentlichkeit sollen wie bisher intensiv in die Planungen zum Neubau der Veranstaltungshalle eingebunden werden. Nächster wesentlicher Projektschritt ist die Entscheidung über verschiedene Gestaltungsoptionen. Dazu gehören u.a. Entscheidungen über die Fassadengestaltung, die Art der Fußbodenbeläge sowie die Farb- und Wandgestaltung im Inneren der Veranstaltungshalle.
 
Der Gemeinderat hat sich dafür ausgesprochen, einen offenen Workshop zur Entscheidungsfindung durchzuführen. In diesem Workshop können sich interessierte Bürgerinnen und Bürger sowie auch die Vereinsvertreter unmittelbar einbringen.
 
Der erste Workshop zu den Themen Fassade und Fußbodenbeläge findet
 
am Freitag, 17. November 2017 um 16:00 Uhr
im Foyer des Rathauses Kuppenheim

 
statt. Hierzu möchte ich Sie ganz herzlich einladen.
 
Das Architekturbüro dasch zürn wird in der Veranstaltung verschiedene Varianten vorstellen und erläutern sowie für Fragen und Anregungen zur Verfügung stehen. Im Anschluss an die Vorstellung und Diskussion erfolgt in einer öffentlichen Sitzung die Beschlussfassung der einzelnen Gestaltungsoptionen durch den Gemeinderat.
 
Über Ihre Teilnahme am Workshop freut sich
 
Karsten Mußler
Bürgermeister

 

Kontakt

Stadt Kuppenheim
Friedensplatz
76456 Kuppenheim
Telefon: 07222/9462-0
Telefax: 07222/9462-150
stadt@kuppenheim.de